Login / Registrieren
Willkommen im Browser Forum

SunFM
offline

White House Down

Fand ich nicht übel. Das war wieder ein Film vom Schwabenexport den man sich anschauen konnte. Den Patriotismus empfand ich hier weniger übel als beim "Grützenfilm" ID4.

The Cabin in the Woods

Den fand ich klasse. Bis zum Schluss war unklar was hier gespielt wurde.

Life of Pi

Hat mir sehr, sehr gut gefallen. Ein grandioser Film mit tollen Einstellungen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Die jap. Verkaufszahlen sind wirklich unschön *vorsichtig formuliert*. Stimmt, zwar ein großes Lineup, aber keine wirklichen "must have" dabei. Trotzdem habe ich mich irgendwie den us-amerikanischen Verkaufsdurchschnitt (Games) angepasst *lol*.
Was mir aufgefallen ist, das die Titel teilweise sehr sehr stressig sind. Games wie "King Kong" oder "Condemned" kann man nur knapp eine Stunde zocken, danach flutsch einen das Pad aus der Hand. Deshalb habe ich mir auch dein "must have" erspart - wahrscheinlich würde ich mich die ganze Zeit nur als fleischfressende Pflanze (unter der Erde) durchs Level bewegen - zu nervenaufreibend.

Walez
offline

(Threadstarter)
KOOP habe ich noch nicht gespielt, du meinst das man an einer Konsole mit 2 Leuten spielt oder ?

*Luft anhalt; japs* ===> "an einer Konsole mit 2 Leuten" ===> SCREAM! Gibt es sowas überhaupt noch? Nein, ich meine eine richtige Coop-Kampagne. Einer hostet und verschickt eine Einladung. Der Charakter "Dom", der mit dir durch die Act's läuft, wird dann vom anderen Mitspieler übernommen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Was wurde jetzt eigentlich verändert? Waren es doch nur Wartungsarbeiten an den Servern? Wurde die Kompatibilitätsliste aktualisiert? Kann leider schlecht nachschauen.

Lumines Live: Was ist daran so besonders? Okay, Björn hat ein paar Features aufgezählt, doch trotzdem bin ich etwas ratlos - jeder spricht davon (? wirklich jeder ). Naja, hatte mir die Demo-Version runtergeladen, kurz angespielt und wieder gelöscht, fands nicht so prickelnd...

@Dwee
Ich bin ab nächster Woche nicht mehr online mit der 360.
...und gerade Online offenbart PES 6 seine Stärken Naja, habe es selbst nie bei PES 5 erleben dürfen, doch mir oft genug Schwärmereien angehört *lol*. Bin auch kein Online-Freak, halte mir aber die Möglichkeit, Online zocken zu können, offen. Vielleicht erscheint ja demnächst ein hammergeiles Coop-Spiel....

CustomRom
offline

Das mit dem Remakes kann ich dir sagen:

1. Jeder Regisseur/Drehbauchautor kann mit dem Reeboot/Remake seine eigene Version des Superhelden verwirklichen (zB Nolan, der das Batman-Universum realistisch gestalten wollte).
2. Da es oft unterschiedliche Comics und Universen für einen Superhelden gibt, gibt es da noch viel Material für verschiedene Stories
3. Es gibt neue Technologien in der Filmindustrie, die vor 30/40 Jahren noch nicht möglich waren
4. Diese ganzen Superhelden Filme kommen an bei den Leuten
5. Hollywood fehlt es an Ideen, und da Punkt 4 gegeben ist, remaken und rebooten sie, wie sie lustig sind.
Geändert von CustomRom (12.09.2014 um 14:58 Uhr)

soyo
offline

Hi
Zitat von LondonAfterMidnight:
Pacific Rim, Hirnlos aber sehr unterhaltsam muss ich zugeben
Kann ich nur zustimmen .Muß ich aber nicht öffter sehen.

Dito: R.I.P.D. , ne nette , gut gemachte , andere Variante von MAN IN BLACK .

Olympus has fallen , gefiel mir auch (wenn man den gewohnten Patriotismus der Ami's gewohnt ist ).

MfG soyo

Jizzle 1
offline

Django Unchained


Ich habe gestern Django Unchained im Kino gesehen.

Und ich muss sagen, der Film ist wirklich gut. Eine ziemlich mitreißende und teils etwas erschütternde Mischung aus großartigem Humor, historischen Eindrücken und überzogener Brutalität in Kombination mit einer Menge, leider etwas zu unrealistisch wirkender, Action Szenen.

Im Großen und Ganzen definitv der beste Film den ich seit langem gesehen habe. Das Original kenne ich bislang leider nicht, aber Tarantinos Version ist auch für sich sehr gelungen, wie ich finde.

Würde ich jedem der solche Filme mag weiter empfehlen.

mfg J

Walez
offline

(Threadstarter)
Wieder einen Chumma bekehrt Yes! Komm mir schon langsam wie ein Tupperware-Verkäufer vor. Nachdem wir am Wochenende eine Runde "Gears of War" gezockt haben, war er nicht mehr zu bremsen und hat sich gleich am Montag eine 360 gekauft.

Im Arcadebereich hat sich leider bisher immernoch nichts getan - weiterhin werden wir (Sonic- und MarioJünger) mit Ende 70iger Jahre "Software" zugemüllt (kein Sonic in Sicht, obwohl es damals auf der E3 im Arcade-Trailer zu sehen war) und Worms, Castlevania und Co lassen auf sich warten...

Zur Zeit kann ich diese Spiele empfehlen...

Enchanted Arms

Wer hätte das gedacht...nach so vielen Jahren...japanophile RPG's rocken also doch noch?! Ganz preiswert abgefasst (17 Euro), habe ich den "Selbst"versuch *g* gewagt und mit EArms angefangen. Nun bin ich seit ca. 20 Stunden dabei und das einfach Spielsystem ist (mir zumindest) derzeit noch nicht eintönig. Die Geschichte ist spannend erzählt (wobei der Hauptheld *wenn auch symphatischer* in Punkto Naivität E. Waber aus PSU in nichts nachsteht), die meisten Dialoge sind vertont (hört sich gut an), die Texte mit halbwegs vorhandenem Schulenglish verständlich und die Optik pendelt zwischen steril und wow. Ein weiterer Pluspunkt (okay, steril war keiner ) ist das Sammeln von Golems (kleine Helfer, die der Party im Kampf beistehen) - es gibt etliche (vermutlich um die 150-200), einige findet man am Wegesrand, andere sind gut versteckt. Wer auch nur ein Hauch von "Bock auf RPG" in sich verspürt und ein paar Euro übrig hat, sollte unbedingt zuschlagen - solange es noch draussen kalt ist.

Crackdown

Wie könnte hier ein Fazit aussehen - bzw. sollte man keines abgeben, da das Game noch zu frisch ist. Erstmal, es macht unheimlich Spaß (Coop-Modus ist vorhanden und somit auch eine gemeinsame Jagd nach Orbs und Bossen möglich)! Wer einmal den Agency-Tower erklommen hat und oben stand, wird aus einem Boah-Ey-Trip nicht mehr herauskommen. Leute mit echter Höhnenangst, werden da ganz schön ins Schwitzen kommen und ein flaues Gefühl im Magen haben. Bisher ist das Game mehr wert, als es nur mal kurz am Wochenende auszuleihen und anzutesten, doch eine Langzeitmotivation (das erreichen der Achivments ist durchaus reizvoll) gibt es wahrscheinlich nicht, dafür ist die Story einfach zu dünn...
Zugegeben, es sind einige fragwürdige Gamersscore enthalten, doch die Entscheidung der USK kann ich absolut nicht nachvollziehen, da das Ganze absolut überspitzt dargestellt wird. Wer hier den Bezug zur Realität verliert, dem ist nicht mehr zu helfen.
Die Grafik wirkt auf dem ersten Blick (im Vergleich zu GoW) etwas dürftig, doch wenn man sieht, wieviel Fahrzeuge und Menschen sich in den Straßen aufhalten (nebs Explosionen und so weiter - ohne Ruckler!!!), dann ist die techn. Leistung schon beachtlich. Wer Lust auf einen Fun-Shooter hat, sollte zumindest einen Blick auf "Crackdown" werfen.

Bis später + Gruß

Walez
offline

(Threadstarter)
Ähm "EA" (geb denen ja sonst auch gerne die Schuld ) war diesesmal nicht beteiligt - auch nicht als Publisher (hab sie zumindest nirgendwo im Vorspann oder auf der Verpackung gesehen). Hmm @Number...im Ernst...legt das Pad beiseite und lass das Game einen halben Tag liegen, danach packst du die Szene 100% auf Anhieb. Der Tipp klingt zwar kretinhaft, aber es ist so - man steigert sich immer mehr rein und es gelingt rein garnichts mehr (man ist jetzt einfach zu verbissen)!!! Die Speicherpunkte sind wirklich weiter auseinander, als in CoD 2. In CoD 3 liest man öfters, das man Missionsziele erreicht hat (was in CoD 2 immer ein Rücksetzpunkt war), doch ein Rücksetzpunkt hat man leider dadurch noch lange nicht erreicht.

Gast-Account
offline

So jetzt habe ich Zeit und kann berichten.
Erst mal eine riesen Enttäuschung. Kein Gears of War (Ich hatte mich so gefreut) und kein Viva Pinata. Auf die Frage wieso kein GoW, kam die Antwort, dass das Spiel in Deutschland keine USK Freigabe hat und die entschärfte Version sich 1 Monat verschoben hat usw. Na Super. Wirklich neues gab es nur DoA Extreme 2 (naja, fand ich nicht so besonders, da hat DoA 4 viel mehr zu bieten). Ansonsten gab es nur bekanntes (Fear, Fifa 07, NfS Carbon, Lost Planet (Multiplayer - hat bissel Spaß gemacht), Fuzion Frenzy 2 (jap.), NBA).
Man hat nicht nur DVDs bekommen, sondern auch Festplatten und auf der XBOX 360 war zu sehen, dass auf der Festplatte noch 50GB frei sind. D.h. wohl, dass bald eine 60GB Version rauskommt
Hier noch ein paar Bilder: http://#/gameday.htm

PS: 2 Stunden sind definitiv zu kurz bei solchen Events.

Walez
offline

Bei einem Film wie Avatar, der wirklich dafür ausgelegt ist, kann ich nichts gegen einwenden. Besteht der 3D-"Effekt" jedoch nur aus Vorder- und Hintergrund und verschluckt als "Ausgleich" Farben und Kontraste, verzichte ich liebend gerne auf diesen Pseydo-3D-Mist und unglücklicherweise ist da bei den meisten 3D-Filmen so... Schön, das die 2D-Brillen das Bild wieder "normalisieren", nur meine Farben und Kontraste bekomme ich dadurch auch nicht zurück...
Geändert von Walez (02.05.2011 um 09:20 Uhr)

Partitionator
offline

Wieso sollte man bei Sony diese SOftware verwenden... und iTunes war nur ein Beispiel... ich hab ja selbst ein iPhone und ich weiß nicht wie ich das sagen soll aber manches find ich halt einfach umständlich und die Einstellungen find ich auch etwa sunübersichtlich, da ist irgendwie alles unter Allgemein....

ashdevil77
offline

Meine 2Tage alte neue ausgetauschte x-box fängt auch an rumzumucken, sie liest auch die Spiele nicht richtig gar nicht oder erkennt die Spiele als DVD diesmal ist sie ja erst 2 Tage alt und niegelnagelneu. Das Problem haben viele, die nicht das Problem haben mit dem Ring of Death, oder wie ich zuvor das ewige einfrieren.

Man sagt ja alle guten Dinge sind drei, also ich warte nochmal ab, nach Weihnachten geht sie dann zurück.

dweezzu
offline

Virtua Fighter 5 kommt wohl auch für die 360. Da habe ich eben irgendwas gelesen.
Nur bei MGS traue ich dem Braten nicht.

Auf deine Silbermitgliedschaft bin ich gekommen, weil du noch nicht mal das "Erstes Online-Spiel"-Achievement bei PES6 hattest, wenn ich das richtig gesehen habe.

Ich selbst habe gerade die Versandbestätigung für "Forza+XBL Starter Paket" bekommen. 31,50 Euro incl. Versand.

Das wars erst mal...und zum letzten mal: Lass dir Psychonauts nicht entgehen. Ich habe schon einiges angespielt und man verpasst eigentlich nie was, aber das Spiel ist imo was Besonderes.

Number
offline

Keine Chance, ich geb´s auf. Weiß nicht was da los ist. Den fahrenden und dann explodierenden Panzer habe ich jetzt mal zu Gesicht bekommen, wo aber all die Deutschen dann plötzlich wieder herkommen, die aus allen Richtungen und aus völlig zerstörten Gebäuden dann auf einen ballern ist mir schleierhaft. Absolut armseliges Gamedesign, hätte nicht gedacht, daß die CoD-Reihe qualitativ dermassen tief sinken kann. Da war selbst MoHPA noch besser und das war wirklich schon extrem scheisse.

Ich fang´s nochmal von vorne an, spiel es durch (sofern mich das Game lässt) und dann wird es wieder verkauft. Im Gegensatz zu allen Vorgängern hat dieses Spiel in meiner Sammlung keinen Platz.

Partitionator
offline

das war auch nicht wirklich ernst zu nehmen...
Und das mit "benutzrfeundlichkeit kämpfen" damit meinte ich das ich manche Funktionen ehr umständlich finde wie z.B das mit iTunes... für andre mag das aber auch anders sein, das lässt sich vllt ganz gut mit Stützrädern vergelichen...
ich habe mir gestern, nachdem ich mich auf der gc letzte woche endgültig nextgen-technisch entschieden hatte, eine xbox360 gekauft. sie hat jetzt ihren platz im wohnzimmer sicher .
ausgepackt, angeschlossen, konfiguriert, gamertag angelegt - wirklich alles kinderleicht und durchdacht.

zum ersten eindruck: ja, sie ist laut, aber nicht so laut wie meine 4-jährige ps2.
und sie schmeißt gut wärme, muss ich im winter weniger heizen
genug gescherzt, mir gefällt sie. sauber verarbeitet, alles passt gut zusammen, nichts wackelt. das erste spiel war beim kauf mit dabei "moto gp 06" - nicht wirklich mein ding, aber werde es mal ausprobieren.

Zitat:
1. Für 2 Tage war Texas Hold'em kostenlos als Vollversion download-bar, nun muss man dafür 800 Punkte blechen
=> mist, zu spät für mich, aber xboxarcade ist eine klasse idee

2. Just Cause, Saints Row, Test Drive U. und auf dem US-Server Dead Rising sind als Demo online...
=> Saints Row habe ich gesaugt und angespielt, Fazit: leider nicht überzeugend, da schlecht programmiert, wenn einem ständig neue objekte ins bild bloppen.
bei dieser hardwareleistung nicht akzeptabel!

so, mehr kann ich noch nicht sagen/ schreiben

Buggy2
offline

Club Mad

Völlig Abgedrehter Slapstik,Mischt sich mit bizarren Morden die alle auf ihre Weise Recht ansehnlich sind .
Club Mad Leistet wie Scary movie Ganze Arbeit und bringt das Zwergfell zum beben.

7/10 , Ganz klar nur 7 weil es einfach bessere gibt ,Zb Dance of the Dead.

Ps. Erinnert ein bisschen an den Kt.
Geändert von Buggy2 (04.08.2011 um 22:09 Uhr)

Jojhnjoy2
offline

Naja gut wenn du den Funktionsumfang betrachtest. Ich habe auch das Standardtheme drin um fair zu sein, normal habe ich das Tiger SB oder das silberne ^^ drin, das sieht dem Apple Zeugs schon ähnlicher.

TheDaywalker
offline

ich bin von "Enchanted Arms" begeistert, einfach fantastisch! Der Story ist toll und ihr zu folgen macht viel Spaß, die Charaktere und die Dialoge sind spitze und die Synchronisation derselben ist sehr gelungen, die Kämpfe machen Spaß und das Aufleveln macht auch Laune.
Die Grafik könnte teilweise ein wenig besser sein und auch die Musik ist teilweise zu dudelig, aber das ist macht bei diesem Spiel überhaupt nichts.
Leider sind die meisten Kämpfe zu simpel, weswegen ich mich auch manches Mal genervt gefühlt habe, wenn schon wieder der Effekt kam, der den Eintritt in einen Kampf signalisiert.
Die Länge des Spiels ist wiederum sehr gut. Ich habe jetzt gut 15 Stunden gespielt und erst ein gutes Drittel des Spiels gesehen.

Kurz um: Spitzenspiel. Das ist mein erstes rundenbasierte RPG (wenn man mal von Paper Mario absieht ), aber wird bestimmt nicht mein letztes sein! Bisher gebe ich dem Spiel 9/10 Punkten.

Das andere Spiel, das ich z.Zt. spiele, ist "Test Drive Unlimited"...tja...6/10...
Die meiste Zeit gefällt mir das Spiel sehr sehr gut...das einfache Rumgefahre, die Missionen, das Sammeln von Autos und die meisten Rennen. Bis hierhin hätte TDU von mir 9/10 Punkte bekommen. Aber es gibt einfach einige Dinge, die mir gekonnt den Spaß verderben. Am meisten die Temporennen, die ich allerdings jetzt alle mit Gold fertig habe. Aber dann gibt´s da auch noch ein paar andere Rennen, die einfach selten dämlich sind und einfach keinen Spaß machen. Die sind zwar nicht unbedingt schwer, aber dämlich. Naja...werde trotz der 6/10 Punkten noch viele Stunden über die Insel fahren. Das meiste davon macht ja immer noch Spaß...

Eigentlich kommt ja in Kürze "GRAW 2" raus, aber ich denke, ich werde damit noch warten und werde erstmal die Spiele, die ich habe beenden. Ich habe noch nicht einmal "Lost Planet" sonderlich weit gespielt.

@Walez: du wolltest vor kurzem etwas über "Bullet Witch" wissen. Ich selbst habe es noch nicht gespielt, aber bei ign.com gab´s 4/10 für das Spiel. Auch wenn man nicht immer nach den Reviews geben sollte (NNN hat auch nicht gut abgeschnitten und für mich ist´s ein Godgame ), sprechen 4/10 doch schon eine deutliche Sprache.

Walez
offline

Zitat von Thor Branke:
Wer in den letzten Jahren auch gute Serien raus haut, ist Kanada.

Orphan Black fiele mir jetzt ein. Ohne Sarkasmus. tatsächlich als Frage gemeint, kennst du noch weitere? Also rein canadische Serien, ergo keine, die nur aus Produktionskosten in Canada gedreht worden - das beträfe ja dann alle US Serien